Home » Juristische Geltung als Verbindlichkeit by Stephan Meyer
Juristische Geltung als Verbindlichkeit Stephan Meyer

Juristische Geltung als Verbindlichkeit

Stephan Meyer

Published August 2nd 2011
ISBN : 9781280032165
ebook
397 pages
Enter the sum

 About the Book 

Juristische Geltung bedeutet die Beachtlichkeit einer Norm fur die Adressaten. Erzeugt werde sie durch ordnungsgemasse Setzung. Die geltende Norm sei rechtssystemintern verbindlich. Ihre objektive Verpflichtungskraft sei eine ausserjuristische Frage. Stephan Meyer zeigt, dass das Geltungspradikat so nur unzureichend verstanden ware. Die Erfullung seiner pragmatischen Funktion verlangt nach echter Verbindlichkeit. Die angloamerikanische Gegenwartsphilosophie wird nach Verbindlichkeitsbegrundungen befragt, ihre analytische Tiefe der Rechtswissenschaft im deutschen Sprachraum systematisch verfugbar gemacht. Auch widmet der Verfasser sich der Grundnormlehre und ersetzt Kelsens erkenntnispragmatische Geltungsvoraussetzung der Wirksamkeit durch die der Aktualitat des Erteiltseins von Rechtsbefehlen. Die Frage, ob das Recht aktuelle Befehle zu erteilen vermag, wird am Ende an die Philosophie des Geistes gerichtet.